„Weniger ist mehr.“ —  Ludwig Mies van der Rohe, Architekt (1886-1969)
DAS BAUHAUS-EVENT
Die Leidenschaft der Geometrie
Eine „Neuinterpretation“ des Bauhaus-Stils

Die Künstler der Bauhaus Kunstschule legten ein solides Fundament für den Minimalismus, eine reduzierte Form- und Farbsprache.

 

Mit dieser "Sprache" sahen und interpretierten sie die Welt neu. Daraus entstanden komplexe Bilder, die nach wie vor ihren Reiz auf uns ausüben.

 

Die Reduzierung auf das Wesentliche, gepaart mit Ästhetik und Sachlichkeit erfreut sich heute wieder mehr denn je großer Beliebtheit und zeigt damit die Sehnsucht nach der Einfachheit.

"Die Natur kann sich Verschwendungen in allem erlauben, der Künstler muß bis ins letzte sparsam sein." Paul Klee (1874-1940)

 

Diese „Einfachheit“ der Form und Leidenschaft der Geometrie möchte ich mit euch neu interpretieren und daraus ein kleines Kunstwerk entstehen lassen. Ein großartiger Abend, der euch mit Sicherheit leidenschaftlich packen wird.

Wir arbeiten mit Materialien wie Guache, Kreide, Tempera, Aquarell, Pastell und diversen Stiften auf Papieren und Leinwand. Ich begleite euch professionell mit Tipps & Tricks, zeige euch die Technik und helfe bei der Ideenfindung.  

 

Teilnahmegebühr für das 3-stündigige "Bauhaus-Event"": EURO 89,- (inkl. gesetzl. MwSt.). Begrenzte Teilnehmerzahl von 8 Personen. Die Nutzung meiner bereitgestellten Materialien ist im Preis inkludiert. Größere Leinwände werden separat berechnet.

 

Geeignet für Einsteiger und Fortgeschrittene, Neugierige, Pärchen und Singles und all die, die einen leidenschaftlichen Abend in einer einzigartigen Atelieratmosphäre mit allen Sinnen genießen möchten. 

Ich freue mich auf euch!

 

TERMIN:

Freitag, 31.Januar 2020 von 19:00 - 22:00 Uhr

ANMELDUNG HIER: 

FAMILIEN-EVENT
GLÜCKS-EVENT

ULRIKE WILLENBRINK ATELIER. FÜR KUNST | WWW.ATELIER-FUER.KUNST.COM | ART @ ULRIKE-WILLENBRINK.DE | TELEFON 0172-7458600