top of page

M O N O C H R O M I E

DER FARBEN
TON IN TON-EVENT
GANZ SCHÖN EINTÖNIG

Eintönigkeit in Vollendung. Wie soll das nur enden? Eine Farbe, die sich mit keiner anderen unterhalten kann, die keine Resonanz, keinen Kontrast, keinen Gegenspieler bekommt?

,

Ganz einfach: Die Farbe ist nur eine Nuance, eine Fläche, der wir unterschiedliche Intensitäten einhauchen. Also nehmen wir es nicht so ganz ernst wie Yves Klein, der mit seinen ultamarinblauen Bildern berühmt wurde. Halten wir uns einfach ein wenig an Marc Rothko, der mit den unterschiedlichen Farbintensitäten sogar im Schwarz spielte. Kreieren wir  einfach unsere eigene Monochromie.

Diese „Einfachheit“ der Farbe & Form und die Leidenschaft der Geometrie möchte ich mit euch neu interpretieren und daraus eine kleine Serie entstehen lassen. Ein großartiger Abend, der euch mit Sicherheit leidenschaftlich packen wird.

Acryl | Aquarell | Pigment| Pastell | Karton | Tempera| Kleber | Gouache | Papier | Materialkunde | Flow | Vernissage

 

Geeignet für Anfänger, Wiedereinsteiger, Ausprobierer, Genießer und alle, die Lust auf "Malen & Experimentieren" in entspannter Ateliers-Atmosphäre haben. Dazu nehmen wir uns 3 Stunden Zeit und arbeiten intensiv.

 

TERMIN: Sonntag 26. Februar 2023

ZEIT: 14:00 bis 17:00 Uhr 

TEILNEHMER: max. 6 Personen  

(Der Workshop findet ab 4 Teilnehmer statt.)

KURSGEBÜHR: pro Person Euro 89.-

Darin enthalten sind sämtliche Farben und Materialien. (Sondergrößen von Leinwänden/Papieren werden vor Ort separat berechnet.) 

atelier-ulrike-willenbrink-monochronie2web800.jpg

DIE FRECHE COLLAGE

LINIE TRIFFT FORM

FARBENRAUSCH & SINNESWANDEL

BLACK & WHITE

FARBE  &  KOMPOSITION

bottom of page